Freitag, 11. September 2009

Ja, ist denn schon....

... wieder Weihnachten?


Was soll man da groß dazu schreiben? Ich hätte auch einen Nikolaus/Weihnachtsmann kaufen können. Auch die gibt es schon. Ich esse ja ganz gerne Dominosteine, aber es würde mir wirklich nichts ausmachen, etwa bis November darauf zu warten. Aber man muss es wohl als gegeben hinnehmen, dass im Einzelhandel Weihnachten im September beginnt. Und jedes Jahr ärgere ich mich aufs Neue darüber.

Kommentare:

Blumenmond hat gesagt…

Ich glaube, ich mache dieses Jahr mal Dominosteine selbst und zwar dann, wenn ich mich weihnachtlich fühle.

lizzy hat gesagt…

als ich gestern diese SchokoLebkuchenmischung mit Herzen, Sternen und Brezeln vom Einkaufen mitbrachte, da ahnte ich, wie mein Liebster zu Hause reagieren würde. Und tatsächlich: "Gibt's die ENDLICH wieder! Ein Glück" :-D

Meine Meinung dazu ist ziemlich leidenschaftlos. Natürlich muss ich mich ziemlich beherrschen, davon nicht zuviel zu futtern (gerade jetzt, wo ich mich kaum bewege) aber das gilt ja für alle leckeren Sachen das ganze Jahr über. Und deshalb wär' mir das persönlich ziemlich egal, wenn Nikoläuse (da ist die Gefährdung eher gering) oder Dominosteine (extreme Anfälligkeit meinerseits) das ganze Jahr über in den Regalen stünden. Man könnte so eine "saisonale Ecke" einrichten, in der Nikoläuse und Osterhasen einträchtig nebeneinander stehen.

Die Läden würden den Platz dafür niemals hergeben, wenn es sich nicht rechnete. Der Käufer macht also den Zeitpunkt ;o)