Samstag, 6. Mai 2006

Fundstück

Im Prinzip ist es mir vollkommen egal, wodurch Madonna (die Sängerin) nun wieder von sich reden macht. Bei dieser im Spiegel online gefundenen Meldung blieb ich aber hängen:



Ich finde es erschütternd, wofür Journalisten heutzutage ihr Geld bekommen. Richtige Recherche scheint jedenfalls nicht mehr zu den Anforderungen dieses Berufes zu gehören.
Es wäre ein Angelegenheit von maximal 30 Sekunden gewesen, das einigermaßen richtige Alter herauszufinden.
Madonna wurde übrigens im August 1958 geboren und wird mithin demnächst 48 Jahre!

Kommentare:

Phönix hat gesagt…

Auch erschüttert! :o
Dazu fällt mir spontan eine Liedzeile ein:
"Was für Eltern muss man haben, um so verdorben zu sein, einen Vertrag zu unterschreiben bei diesem Sch...verein?" :D (Tote Hosen)

Hase hat gesagt…

Öhm.... für mich war dieses "Madonna ist inzwischen knapp über 30" einfach nur die reine und pure Ironie, so hab ich das aufgefaßt, ich denke, daß der Autor des Artikels sehr wohl weiß, wie alt Madonna ist, er will sich einfach nur über sie lustig machen mit diesem bissigen Kommentar.... meint ihr nicht ?