Donnerstag, 16. November 2006

Autsch

Ich habe mich verletzt. Es tut weh und zwar da in der Leistengegend, aber mehr Richtung Oberschenkel. Da ziept es eigentlich schon eine ganze Weile. Beim Laufen spürte ich nichts, aber wenn ich saß, konnte ich das rechte Bein nicht anheben, ohne dass es dabei weh tat.
Heute nun bin ich - wohlgemerkt nach dem Lauf! - auf einer Eisenbahnschwelle ausgerutscht. Normalerweise vermeide ich es ohnehin, auf diese Holzschwellen zu treten, weil ich weiß, dass die bei Nässe sehr rutschig sein können. Nachdem es aber heute wunderbar sonnig und trocken war und ich auch keine Feuchtigkeit schimmern sah, trat ich drauf und rutschte weg. Ein Stich im Oberschenkel teilte mir unmissverständlich mit, dass das ein großer Fehler war. Denn jetzt tut es richtig weh. Ich kann im Sitzen das rechte Bein nicht mehr über das linke schlagen, ohne dass mir ein messergleicher Schmerz durch die Leistenbeuge fährt. Und jetzt? Soll ich zum Doc gehen oder nicht? Aber was außer mir eine Salbe verschreiben könnte der wohl tun? Mist.

Kommentare:

tierparkente hat gesagt…

mönsch... wart doch mal bis morgen. Klingt nach ner ordentlichen überdehnung oder zerrung? Fürs erste würde vielleicht echt ne rezeptfreie Salbe helfen, aber ob kühlen oder warmhalten... keine Ärzte anwesend? Und ich sag noch: sport ist mord

Uschi M. hat gesagt…

Du bist aber schnell, Entchen! Ich hab das doch gerade erst geschrieben!

Ich werde mal Voltaren draufschmieren, da haben wir 'ne Riesentube zu Hause.

So ein shit aber auch!
:-((

tierparkente hat gesagt…

echt? oh... siehste mal. hab das quasi gespürt bis hier her. Alarm, Uschi verletzt, geh sofort auf den blog und tröste. gute besserung ;)

Eva hat gesagt…

Arme Uschi! Gute Besserung!!!
Ich würde auch erstmal Voltaren draufschmieren, ruhighalten und abwarten. Und eher warmhalten als kühlen würde ich sagen.

Uli hat gesagt…

Hallo Uschi,

Voltaren ist immer gut. Hoffentlich hat es was geholfen. Wenn nicht, muss halt doch der Doc ran :-(
Aber nebenbei bemerkt: das rechte Bein über das linke legen (oder umgekehrt), das macht man doch sowieso nicht. Wegen Blutstau und so ;-)

Gute Besserung.
Uli

Uschi M. hat gesagt…

Vielen Dank für eure Anteilnahme! :-)

Leider ist es gar nicht besser geworden. Meine Diagnose geht Richtung Leisten- bzw. Adduktorenzerrung. Ich kann das rechte Bein nicht mehr Richtung Körper ziehen, ohne dass es sehr weh tut. Gehen und stehen ist kein Problem, wahrscheinlich könnte ich sogar laufen. Aber das lass ich wohl jetzt doch mal besser.
Voltaren und Diclac müssen halt jetzt ein wenig helfen.

Ist echt blöd, weil ich so gar nicht mehr für Ismaning trainieren kann :-((

José hat gesagt…

Hey, Uschi,

und, wie isses? Warst Du beim Arzt? Was sagt der?

Viele Grüße und gute Besserung!

José

Anja Ridlberg hat gesagt…

Auch interessiert! Gute Besserung.